licht_und_schatten
lausi
farben_spiel

FacetileS...

Was verbirgt sich hinter diesem Namen?

Facetiles sind kleine Kunstwerke hinter Acrylglas.

Das Acrylglas ist ein hochverdichtetes klar glänzendes, 10 mm starkes Material dessen Kanten gelasert und geschnitten werden und somit komplett durchsichtig sind.

(Tiles) = übersetzt Fliese, besitzt eine Größe von nur 10 cm x 10 cm .

Die Kunstwerke (Face) werden zuvor in verschiedenen Techniken auf eine Leinwand 25 cm x 25 cm gemalt, nach Fertigstellung fotografiert und digital mit einem Spezialdrucker auf klarer Folie gespiegelt gedruckt.

Nach gut getrocknetem Druckvorgang werden die Folien auf das Format
10 cm x 10 cm zugeschnitten und auf der Rückseite des Acrylglases mit Flüssigkeit als Aplikator aufgezogen.

Nach der Trocknung wird das gedruckte Kunstwerk mit weißer Folie hinterlegt. So erhält es seine gewünschte Farbgebung und Wirkung.

Das hochglänzende Material und seine Stärke von 1 cm, setzt jedes noch so kleine Kunstwerk in Szene.

Ines%20Kluse%20Portrait

FACETILES

kleine Kunstwerke hinter Acrylglas

WORKSHOPS

Die Gedankenwelt einen Moment einfrieren und abtauchen in eine Welt der Imagination und eigenhändigen Werken!

Kunst%20unter%20Acryl

Jede Fliese ein Unikat,
jede Fliese mit anderem Thema,
jede Fliese in einer anderen Stimmung gemalt,
jede Fliese ein anderes Gesicht.

DA WAR DER NAME GEBOREN

FACETILES

Über mich,

ich bin seit über 20 Jahren in der Werbetechnik tätig. Hier geht es immer um (schneller, höher und kreativer zu sein) wer kennt das nicht aus seinem Beruf.

Ich suchte nach einem Ausgleich zu meiner selbstständigen Tätigkeit als Werbetechnikmeisterin. 

Somit habe ich meine zahlreichen vergrabenen Pinsel, für die ich nie Zeit hatte, wieder ausgegraben. Diese Pinsel waren mir sehr lange Zeit, räumlich und auch mental nicht zugänglich. 

Es gab gefühlt keinen Abend nach meinem Entschluss, an dem ich nicht den Pinsel in der Hand hielt und malte.

Je öfter ich mich mit Pinsel, Leinwand und Farbe vertraut machte, je größer wurde der Wunsch nach neuen Techniken und verschiedenste Werkzeuge auszuprobieren. 

So befasste ich mich mit diesen Techniken:

FROTTAGE,
MONOPRINT,
MATERIALDRUCK,
SIEBDRUCK…………………………...


Mit folgenden Werkzeugen brachte ich die Farbe auf die Leinwände:

SPACHTEL, WASSERSPRITZE, TORTENHEBER, NATURGRÄSER, SCHWÄMME, NAGELBÜRSTEN, TASCHENTÜCHER, LAPPEN, ALUFOLIE ODER GOLDFOLIE.

Das alles bereitet mir heute so unendliche Freude,
dass ich diese Freude gerne teilen möchte.

Teilen möchte mit Menschen, die ebenfalls einen Ausgleich suchen und zur Ruhe kommen möchten.

GETREU DEM MOTTO:
Die Gedankenwelt einen Moment einfrieren und abtauchen in eine Welt voller Imagination und handwerklichem Werken.

Bei diesen Arbeiten benötigt man keinerlei Vorkenntnisse, je unbedarfter, je besser, je freier werden die Anordnungen von Farben und Collagen.

JEDER MENSCH IST EIN KÜNSTLER. So sagte Josepf Beuys.

Wie Recht er doch hatte.

Manchmal braucht es nur ein Farbklecks sein, oder eine verwischte Farbe mit der Zahnbürste. Schon ist ein kleines Kunstwerk entstanden.

Ich lade Sie ein, Ihrer eigenen Kunst Raum zu schenken.

Unter meiner Anleitung, in meinen Werkstatträumen, können wir alle diese Möglichkeiten nutzen.

Freuen Sie sich auf ein gemeinsames Abtauchen und die Herstellung Ihrer ganz persönlichen FACETILES.

Ich freue mich auf gemeinsame Unternehmungen!

Herzlichst Ines Kluse